Navigation
Malteser Waischenfeld

Heimat - und Verschönerungsverein spenden 1000 Euro

29.09.2012
Stadtbeauftragter Erhard Klaus, Maria Eckert-Rosenberg, Bernd Wunder, Hedwig Sponsel und Lothar Mühlhäußer

Der Heimat- und Verschönerungsverein unterstützt die laufende Spendenaktion, "ein Haus für Waischenfeld", der Malteser Waischenfeld mit einer Geldspende von 1.000 Euro. 

Der 1. Vorsitzende des Verschönerungsverein Waischenfeld, Bernd Wunder, übergab zusammen mit seiner Stellvertreterin Maria Eckert-Rosenberg und Schatzmeisterin, Hedwig Sponsel, einen symbolischen Scheck an den Stadtbeauftragten der Malteser, Erhard Klaus und seinen Kassier Lothar Mühlhäußer.

Somit wächst der Spendenstand auf rund 54.000 Euro an.

Der Weg ist noch weit und schwer. Doch wir sind zuversichtlich das wir das Projekt mit Hilfe der Bevölkerung schaffen, so der Stadtbeauftragte der Malteser Erhard Klaus.

Die Waischenfelder Malteser rufen weiter zu Spenden auf, um ihren Traum ein eigenes Haus mit viel Platz verwirklichen zu können!!

 

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Sparkasse Bayreuth  |  IBAN: DE80773501100000310490  |  BIC / S.W.I.F.T: BYLADEM1SBT