Navigation
Malteser Waischenfeld

Aktion der Malteser Waischenfeld zum Welttag der Armen

Malteser setzen Zeichen

15.10.2020

Waischenfeld/Ahorntal. In vielen Teilen der Welt engagieren sich die Malteser für die arme Bevölkerung. Im Jahr 2017 haben die Malteser allein in ihren Suppenküchen 5,5 Millionen Essen ausgegeben. Wir, die Malteser Waischenfeld möchten uns anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufene vierten Welttags der Armen mit einer einmaligen Aktion in den Gemeinden Ahorntal und Waischenfeld am Welttag der Armen beteiligen.

Viele Menschen mussten in den letzten Monaten teilweise massive Einschränkungen aufgrund der Pandemie bei der Besorgung von Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs hinnehmen. Wir möchten deshalb sozial bzw. finanziell schwachen Bürgerinnen und Bürgern in den Gemeinden Ahorntal und Waischenfeld eine kleine Freude bereiten und im Rahmen eines Aktionstages am 14. November 2020 ein kleines Lebensmittelpaket überreichen.

Wenn wir Sie mit einem Paket überraschen dürfen, dann melden Sie sich bitte bis spätestens 08. November bei den Maltesern in Waischenfeld unter der Rufnummer 0 92 02 / 9 51 43 oder per E-Mail bei elke.klaus@malteser.org.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften können wir leider nur originalverpackte Ware aus
Lebensmittelgeschäften in die Lebensmittelpakete verpacken. Die Weitergabe von selbst hergestellten Lebensmitteln ist derzeit nicht möglich.

 

Keine News in dieser Ansicht.

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Sparkasse Bayreuth  |  IBAN: DE80773501100000310490  |  BIC / S.W.I.F.T: BYLADEM1SBT