Navigation
Malteser Waischenfeld

Malteser-Jugend wurde überrascht

Heinz-Otto-Stiftung spendet 500,00 Euro

26.09.2016

Bei der letzten Gruppenstunde konnten die Malteser-Jugendlichen der Gliederung Waischenfeld eine freudige Überraschung entgegen nehmen. Heinz Otto von der
Heinz-Otto-Stiftung aus Glashütten kam mit einer Förderzuwendung in Höhe von 500 € vorbei.

„Ich weiß, dass hier viel für die Jugend getan  und gute Arbeit geleistet wird. Es ist uns sehr wichtig, dass bereits Kinder und Jugendliche an das Rettungswesen herangeführt werden und damit der Nachwuchs für die Zukunft gesichert wird. Deshalb möchten wir sie finanziell gerne unterstützen“, erklärte Otto, als er den Kindern und Jugendlichen den Scheck überreichte. Jugendleiterin Elke Klaus war sehr erfreut: „Unsere Jugend ist ein tolles und engagiertes Team und kann diese Unterstützung sehr gut brauchen. Bedanken möchten wir uns bei Ihnen mit einer Urkunde für besondere Spender, Herr Otto“.

Eine gemeinsame Übungsphase in Erster Hilfe rundete den Nachmittag ab.

In unseren Gruppenstunden stehen Lachen, Lernen, Glauben und sachliche Inhalte im Vordergrund. Ca. 25 Kinder und Jugendliche kommen regelmäßig alle zwei Wochen am Freitag-Nachmittag zur Jugendstunde. Neben Themen der Ersten Hilfe vermitteln wir auch Gruppengefühl, Empathie, Sozialverhalten, Helfen können und nehmen an Übungen gemeinsam mit den Erwachsenen oder anderen Organisationen teil. Wir freuen uns über alle interessierten Kinder und Jugendliche auch mit Handicaps.

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Sparkasse Bayreuth  |  IBAN: DE80773501100000310490  |  BIC / S.W.I.F.T: BYLADEM1SBT