Katastrophenschutz

Schneesturm, Überschwemmungen oder Massenkarambolagen: Muss vielen Menschen akut geholfen werden, kommt der Katastrophenschutz zum Einsatz. Die ehrenamtlichen Helfer des Katastrophenschutzes sind zur Stelle, wenn die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr nicht ausreichen. Bund und Länder unterstützen die Arbeit der Malteser im Katastrophenschutz materiell und fördern mit einem finanziellen Beitrag die Einsatzfähigkeit.

Malteser und Behörden bilden eine bewährte Partnerschaft zum Schutz der Bevölkerung bei außergewöhnlichen Ereignissen. Wir, die Malteser Waischenfeld, stellen den 1. Sanitätszug Bayreuth-Land, zuständig für den Landkreis Bayreuth.

Fahrzeuge der Katastrophenschutzeinheit der Malteser Waischenfeld

Notfall Krankentransportwagen 73/1

Notfall-Krankentransportwagen: 

  • Rufname: Johannes Waischenfeld 73/1
  • Typ: Mercedes Benz Sprinter
  • Erstzulassung: 2009
  • Leistung: 120 KW 
  • Gewicht: 3.880 kg
  • Ausbau: Binz
  • Kennzeichen: BT-EV4000

Notfall Krankentransportwagen 73/2

Notfall-Krankentransportwagen: 

  • Rufname: Johannes Waischenfeld 73/2
  • Typ: Mercedes Benz Sprinter
  • Erstzulassung: 2011
  • Leistung: 120 KW 
  • Gewicht: 3.880 kg
  • Ausbau: Binz
  • Kennzeichen: BT-EV5000

Gerätewagen Sanität 25 54/1

Gerätewagen-Sanität 25: 

  • Rufname: Johannes Waischenfeld 54/1
  • Typ: MAN TGL
  • Erstzulassung: 2015
  • Leistung: 162 KW 
  • Gewicht: 10.000 kg
  • Ausbau: WAS
  • Kennzeichen: BT-EV2000
Direkte Kontaktaufnahme für die Mitarbeit in der Schnelleinsatzgruppe

Direkte Kontaktaufnahme für die Mitarbeit in der Schnelleinsatzgruppe

Hinweis: Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zur Person

Adresse

Ihre Nachricht

Datenschutz

Sicherheit - Kontrollwort

Captcha

Einsatzdienste Malteser Waischenfeld
Kontaktdaten
Tel. +49 9202 95143
Mobil +49 175 8901786
Fax +49 9202 95145
Nachricht senden

Ihr Ansprechpartner

Hans  Rottmann

Hans Rottmann
Leiter Ausbildung / Zugführer

Aktiv werden

Facebook