Navigation
Malteser Waischenfeld

Vortragsreihe "Malteser informiert"

Altern ist ein natürlicher Prozess und stellt uns trotzdem vor Herausforderungen:

  • diejenigen, die selber Altern und sich mit den Begleiterscheinungen des Alterns auch in Form verschiedener Krankheiten auseinander setzen müssen. Es geht nicht mehr alles so, wie früher. Man gerät leichter an seine Grenzen und ist mehr auf Unterstützung angewiesen. Man muss sich mit Fragen der Versorgung und Vorsorge auseinandersetzen.
  • Ebenso aber auch die Angehörigen der alternden Menschen, vor allem wenn sich diese um die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen kümmern. Krankheiten verändern den Angehörigen und machen ihn nicht selten „zu einem anderen Menschen“. Wie kann man sich als Angehöriger gut um die pflegebedürftigen Familienmitglieder kümmern, wo findet man Unterstützung in der Pflege und was gilt es zu beachten sind zentrale Fragen, die pflegende Angehörige beschäftigen.

Mit der Vortragsreihe „Malteser informiert“ wollen die Malteser Themen rund ums Leben im Alter aufgreifen und somit sowohl Senior/innen als auch pflegenden Angehörigen Information und Unterstützung anbieten.
Nähere Infos zu den nächsten geplanten Vorträgen erhalten Sie beim Leitungsteam

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Dr. med. Gerhard Peßler
Leiter der Vortragsreihe "Malteser informiert"
Tel. (09202) 95143
Fax (09202) 95145
gerhard.pessler(at)malteser-waischenfeld(dot)de
E-Mail senden
Eva-Maria Hartung
Leiterin der Vortragsreihe "Malteser informiert"
Tel. (09202) 95143
Fax (09202) 95145
eva-maria.hartung(at)malteser-waischenfeld(dot)de
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Sparkasse Bayreuth  |  IBAN: DE80773501100000310490  |  BIC / S.W.I.F.T: BYLADEM1SBT